Firmengeschichte

1921-1946:

Alois Dittrich beginnt im Alter von 14 Jahren eine Lehre zum Schuhmacher in Römerstadt. Nach den Lehr -und Gesellenjahren ist er ein erfahrener und geschätzter Fachmann für die Anfertigung von Maßschuhwerk und darf nach bestandener Prüfung den Meistertitel führen. Es folgen viele Jahre der Fachlehrertätigkeit in Wien.

1947:

Alois Dittrich kehrt aus russischer Gefangenschaft zurück und zieht mit seiner Familie nach München. In den schwierigen und harten Jahren der Nachkriegszeit gelingt es ihm sich als angesehenen Schuhmacher in München einen herausragenden Namen zu schaffen. Die damalige Schuhmacherei in der Mandlstraße in Schwabing war Lieferant für einige Filmproduktionen (z.B. „Die Trapp-Familie“, „Ein Haus in Montevideo“ ). Auch für den Zirkus Krone wurde viele Jahre lang das benötigte Schuhwerk angefertigt. Des weiteren gehörten erlesenen Kundenkreis viele Schauspieler. Marlene Dietrich, Ruth Leuwerik, Heinz Rühmann, Hans Moser und viele mehr. Aber auch für die exklusiven Geschäfte der Münchener Innenstadt wurden Neufertigungen und Reparaturen geleistet. Namen wie Charles Jordan, Elegance, Terry, Milano oder ITALY gehörten zu den Belieferten.

1955-1965:

Nachdem der Sohn von Maria und Alois Dittrich, Günther Dittrich die Entwicklung der modernen Schuhherstellung erkannte und die Neufertigung von Schuhen auf traditionelle Weise keine gesicherte Zukunft erkennen lies, machte er sich daran neue Wege im Bereich der Schuhbranche zu finden. Der Zufall lies nicht lange auf sich warten und so konnte nach kurzer Zeit im damaligen Profi-Kauf eine kleine Schuhhandlung mit Reparaturdienst eröffnet werden.

1968:

Der Schuhhandel stellt sich als erfolgreiches Standbein heraus und basierend auf diesem Erfolg eröffnen Gerda und Günther Dittrich 1968 in der Radolfzeller Str. 13 das erste von zwei Schuhgeschäften. Auch hier werden Reparaturen in eigener Werkstätte angeboten.

1972:

Eröffnung der Schuh-Dittrich-Filiale in der Kurfürstenstrasse in Germering.

1981-1988:

Susanne -und Andreas Dittrich treten ihre berufliche Laufbahn im Schuhhandel an. Susanne Dittrich bildet sich zur „Praktischen Betriebswirtin im Schuhhandel“ aus, während Andreas Dittrich den praktischen Weg der „Schuhmacher“-Ausbildung anstrebt.

1994:

Andreas Dittrich besteht die Prüfung zum Schuhmachermeister und wird bundesweit zweitbester Meister im Schuhmacherhandwerk. Weiterbildungen im Bereich des Einlagenbaus und der orthopädischen Schuhzurichtung runden den beruflichen Werdegang ab.

2003:

Da sich für eine Filiale in Germering keine geeignete Lage mehr finden lässt, konzentrieren sich die Geschäfte auf den Hauptbetrieb in der Radolfzeller Straße. Hier werden bis zum heutigen Zeitpunkt Schuhwaren namhafter Hersteller, Schuhreparaturen sowie orthopädische Schuhzurichtungen und Einlagen angeboten.

2008:

Schuh-Dittrich blickt auf eine 87jährige Tradition in der Schuhbranche zurück und feiert mit vielen Kunden den 40sten Geburtstag im Einkaufszentrum an der Radolfzeller Strasse 13!

2009:

Das bekannte Fernsehformat Kabel1-Magazin kann Andreas Dittrich als Fachmann für den Fernsehbeitrag "Schuhe -Teuer contra Billig" gewinnen. Es entsteht ein sehenswerter und sehr informativer Film.

2010:

Schuh-Dittrich führt eine professionelle und erfolgreiche Werbeaktion auf vielen Großplakaten in Zusammenarbeit mit der österreichischen Firma VITAL durch. Im gesamten Umfeld um das Ladengeschäft präsentiert sich das Geschäft großformatig an den verschiedensten Standorten.

Schuh-Dittrich & VITAL!

2013:

Schuh-Dittrich feiert mit seinen Kunden das 45jährige Bestehen im Einkaufszentrum "Paul Ottmann-Einkaufszentrum".

2016:

"Es gab viel zu tun" war die Devise! Seit 30.09.2016 sind die Türen in unseren neuen Geschäftsräumen in der Altostraße 30 nun für unsere Kunden geöffnet. Der Betrieb in Radolfzeller Str. 13 läuft parallel und wir sind sehr erfreut das beide Geschäfte so gut angenommen werden :-)

2017:

Nach einem erfolgreichen Räumungsverkauf bis Ende Juni verabschieden wir uns nach 49 Jahren vom "Paul Ottmann- Einkaufszentrum" und freuen uns auf viele erlebnisreiche Jahre in der Altostraße 30! Zudem durften wir zum einjährigen Bestehen in Altaubing ein schönes Interview mit der Aubinger-Neuaubinger Zeitung führen!

2018:

Um der Altostraße und unserem Schuhgeschäft mehr Attraktivität zu geben stand dieses Frühjahr die Fassadengestaltung ganz oben auf unserer Liste. Neben einer speziellen Fensterglasbeschichtung wurde auch eine neue Beleuchtung sowie ein neues Firmenschild montiert. Zudem rundet nun eine auffälligere Markise das Gesamtbild ab.

Hier finden sie uns

Schuh-Dittrich e. K.

Altostraße 30
81245 München

Telefon: +49 89 20322679

E-Mail: info@schuh-dittrich.com

Wir sind für Sie da!

Montag-Freitag:

9.00-13.00 Uhr

und 

14.00-18.00 Uhr

Samstag:

9.00-13.00 Uhr

 

Besucher:


Anrufen

E-Mail

Anfahrt